Sonntag, 16. September 2012

Einfach zu wenig Zeit

Gerade habe ich meine Lesestatistik 2012 auf den aktuellsten Stand gebracht und musste geschockt feststellen, dass ich von meinen bisherigen Neuzugängen, es sind 38 Bücher, NUR 10 gelesen habe. Kein Wunder, dass mein SUB nicht wirklich weniger wird.
Außerdem habe ich mir für diesen Monat vorgenommen mindestens vier Bücher zu lesen, aber auch das scheint nicht machbar zu sein. Ich habe einfach zu wenig Zeit! Wo ist sie hin, die Zeit, die ich doch sonst immer hatte?
Die vier besagten Bücher haben insgesamt 1.619 Seiten und dieser Monat hat nur noch 14 Tage. Nach meinen Berechnungen müsste ich abzüglich der gelesenen Seiten meines aktuellen Buches ca. 110 Seiten am Tag lesen. Jetzt würden sicher einige sagen, dass das doch möglich ist und eigentlich ja auch nicht viele Seiten sind. Nun ja, ich bin eher ein Langsamleser, ich schaffe in einer Stunde um die 40 bis 50 Seiten, und wenn ich nach einem fast 10 Stunden-Tag nach Hause komme, kann ich froh sein um die 20 Seiten zu schaffen bevor meine Augen vor Müdigkeit zufallen.  Ich habe mir auch neuerdings angewöhnt während des Frühstücks ein paar Seiten zu lesen, denn sonst würden sicher einige Tage vergehen, in denen ich nicht ein einziges Buch angefasst hätte.

Ok ich werde wohl das Beste daraus machen müssen. Na wenn es nicht vier Bücher werden, dann vielleicht aber drei, ist doch auch was, oder?
Gestern hat mir meine Schwester ihr gewonnenes Exemplar von Eowyn Ivey "Das Schneemädchen" mitgebracht. Ein druckfrisches Exemplar und noch eingeschweißt. Es hat sogar ein Lesebändchen, habe ich gesehen. Aber es muss wohl bis Oktober warten.


1 Kommentar:

  1. Du, ich hab diesen Monat auch erst ein Buch geschafft. Scheint ein sehr anstrengender Monat zu sein ;)

    AntwortenLöschen