Dienstag, 19. Februar 2013

Ein Katzenkörbchen mal ganz anders

Als ich dieses kleine Köfferchen gesehen habe, ist mir gleich eine verrückte Idee gekommen.
Der würde sich super als Katzenschlafplatz eignen.
Meine süße Medi hat es sich nämlich gerade angewöhnt mir mein Kopfkissen streitig zu machen, was ich persönlich nicht so erfreulich finde, da ich oft total verrenkt und wie gerädert aufwache.
Zuerst einmal habe ich das Köfferchen gründlich geputzt, es sah richtig dreckig aus und das sah man dann auch am Wasser. Danach einige Tage lang offen stehen gelassen, damit er auch schön trocknet. Da meiner Medi desöfteren mal ein Missgeschick passiert, habe ich innen den Koffer mit abwaschbarer Klebefolie beklebt. Ein altes Bettlagen dient als Polsterung und den Bezug habe ich ganz einfach aus einem alten Kopfkissen genäht und mit Klettband versehen. So kann ich alles abziehen und in die Waschmaschine stecken, wenn es mal sein muss.
So und hier ein paar Bilder. Medi ist ganz allein in ihr neues Körbchen gegangen. Bei Cruchot (der Kater meiner Schwester) musste ich nachhelfen - sonst ziert er sich aber nicht so!



Ich habe vor noch einen Koffer auf diese Weise umzugestalten, dieser soll dann für meinen Großen, dem Casimir, sein. Denn jedes Mal, wenn ich die Eltern besuche, bekomme ich als erstes zu hören: "Heute nimmst du deinen Casi aber wieder mit!", und wenn ich dann frage warum, sagen sie, dass er ihnen den abentlichen Fernsehplatz klaut - hihi :).
Also bekommt er jetzt seinen eigenen Fernsehplatz ;). Ob er dann das Klauen aber sein lässt, wage ich zu bezweifeln.


Kommentare:

  1. Liebe Denise,

    vielen Dank für deinen Kommentar :) Freut mich, dass es gefällt, hat auch ein bisschen Arbeit gemacht. Ich kannte den Code bist vor kurzem auch nicht, eine hilfsbereite Bloggerin hat ihn mir aber verraten. Sie hatte die Cover ganz klein in der Sidebar, aber weil ich das zu unübersichtlich fand, hab ich die Bilder einfach vergrößert und in eine eigene Seite gepackt. Ich kann dir den Code gerne mailen, wenn du magst, sag mir einfach deine Adresse =)

    LG
    Jacy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja - das Katzenkörbchen ist total süß, da kann man die Kleinen auch einfach transportieren! Katze kein, Klappe zu, mitnehmen :D Spaaaaß. Ich freu mich so auf meine Katzen, die daheim auf mich warten...

      Löschen